TOBIAS CONRAD

Speaker der neuen Generation

Bekanntaus

Pfeil lila
GEDANKENtanken logo
Business Factory Logo
Tobias Conrad Referenzen Body Media Logo
Logo Speak Club

ÜBER TOBIAS CONRAD

Was ihn ausmacht, ist pure Lebensenergie.

Was ihn antreibt, ist die Erkenntnis, dass es sich lohnt, sich selbst besser zu verstehen…

… dass es möglich ist, extreme Veränderungen zu schaffen…

Angetrieben auch von der Liebe zur Natur und unserer Erde beschäftigt sich Tobias seit vielen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit und den Zusammenhängen in Wirtschaft, Politik und Kultur.

Tobias Conrad lachend auf Bobby Car
trennlinie

Was er schon früh erfahren hat, sind die Unterschiede in der Welt.
Als jüngerer von zwei Brüdern verbrachte er oft viele Nächte in einem Behindertenheim für Kinder, in dem seine Mutter arbeitete.
Er wollte dazugehören. Er wollte aber auch verstehen.

So war ihm die Außenseiterrolle nicht unbekannt. Tobias war gut in vielen Dingen, doch nicht immer in denen,
die gesellschaftlich angesehen waren. Er lebte damit und stellte doch andere Fragen, machte sich viele Gedanken.

Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach Zugehörigkeit und dem Gefühl, einem Drang „da ist noch etwas anderes“, verlebte er seine Jugend häufig nachts, tagsüber Handwerkerlehre und ein Leben am Limit, das ihm zwar Beständigkeit gab,
aber seine innere Rebellion weckte. Und das bekam er auf körperlicher Ebene zu spüren: kaputter Rücken mit Anfang 20.

Tobias Conrad macht eine Pose in seiner Rede

Tobias musste sich entscheiden. So packte er seine Koffer, studierte in Irland, arbeitete im Fitnessstudio, reiste weiter nach Thailand, lernte die östliche Kultur kennen, lebte in einem Ashram in Indien, um Yoga zu praktizieren. Auf diesem Weg kam er seinem wahren Kern näher und behielt ihn bei, auch nach der Rückkehr nach Deutschland.

Sein Leben kam in neue Bahnen: er wurde Teamleiter, dann Manager. Er machte sich selbständig und gründete ein innovatives Unternehmen. Heute ist er Life-Coach* und Speaker.

Echte Ehrlichkeit und Leidenschaft sind Dinge, die mich täglich begleiten. Es ist nie zu spät, etwas zu verändern und es ist nie zu früh, damit anzufangen“. – Tobias Conrad

 

* Nach der Philosophie des integralen Coachings

Video abspielen