Stress, Sorgen und Grübelei durch Meditation auflösen! Ist das wirklich möglich?

Warum immer mehr Manager, Rockstars und
Menschen in High-Involvement-Jobs meditieren

Hier geht es zum Video und zur geführten Meditation

Woher kommt das Gefühl von Stress, Grübeln und Sorgen?
Für die einen oder anderen wird das vielfältige Gründe habe und absolut falsch klingen, was jetzt hier steht, aber der meiste Stress, den wir in unserer heutigen Welt verspüren, ist von uns selbst kreiert.

Natürlich gibt es Deadlines im Beruf, die Kinder, die in den Kindergarten oder in die Schule müssen und so vieles mehr, dass uns in Richtung Stress bringt, das ist gar keine Frage. Was man aber sowohl in der Psychologie als auch im Coaching schon lange weiß, ist, dass Stress in sehr vielen Fällen viel stärker wahrgenommen wird, als wirklich nötig ist.

Daher ist es sinnvoll, etwas dagegen zu tun und Stress so intensiv wahrzunehmen, wie er ist und das Grübeln kleiner werden zu lassen. Meditation ist wissenschaftlich bewiesen eine Methode, durch die wir gelassener werden und stressfreier. Wer also einen guten Job machen, hohem Druck standhalten und ein schönes Leben haben möchte, der ist mit Meditation genau richtig.

In Studien wurde gezeigt, dass sogar das Niveau des Stresslevels Cortisol sinkt durch geeignete Meditation.

In dem Video anbei findest du eine sehr starke Mediation, um deine Emotionen und Gefühle bewusster steuern zu können und um in deinem Leben wieder mehr die Hauptrolle zu spielen.

Meditation lohnt sich aus vielerlei Gründen und wirkt stärkend und fokussierend. Wir können in unserem Leben viel mehr von dem umsetzen, was wir wirklich wollen!

 

Jetzt meditieren – die geführte Meditation als Video

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.